Über mich

 

In den letzten acht Jahren war ich sowohl in Graz als auch in Innsbruck als freiberufliche Hebamme tätig, ab 2022 bin ich endgültig wieder zurück in Oberösterreich. 

Obwohl ich mich immer im Gesundheitsberuf gesehen habe, kam meine Entscheidung Hebamme zu werden eher spät, aber nach einer traumhaften Geburt in einem Schnupperpraktikum, stand fest: Ich werde Hebamme!

In meiner Ausbildung auf der Fachhochschule in Graz war es mir möglich verschiedene Praktika in Deutschland zu machen, wo ich ein Gesundheitssystem kennenlernen durfte, welches Hebammenbetreuung von Beginn der Schwangerschaft bis zur Beikosteinführung ermöglicht. Mein Ziel ist es stets einen möglichst großes Spektrum der Hebammenarbeit abzudecken!

 

Als Hebamme ist es mir besonders wichtig euch als werdende oder junge Eltern verständnisvoll und ganz persönlich zu begleiten. Ich möchte euch nicht nur Tipps und Ratschläge geben, sondern euch ermutigen auf euer Gefühl, eure Instinkte und eure eigenen Fähigkeiten zu vertrauen. Denn schlussendlich sollt ihr euren Weg als Eltern gut unterstützt aber dennoch selbstständig gehen.

 

Wenn ich nicht arbeite, bin ich gerne sportlich unterwegs: egal ob mountainbiken, bergsteigen, klettern oder auf einer Skitour. ​Wenn es mal etwas ruhiger sein soll: lese oder backe ich ganz gerne. Da ich eine riesen Naschkatze bin gilt: je süßer-desto besser.

Theresa Sachsenhofer storchenresa
Theresa Sachsenhofer storchenresa