Babymassage

Babys lieben es massiert zu werden, denn sie wurden neun Monate lange sanft im Bauch gewogen und bewegt. Dieses Gefühl könnt ihr eurem Baby auch nach der Geburt ermöglichen und nebenbei maßgeblich zur Verbesserung der Atmung, der Durchblutung, des Immunsystems und des Schlafverhalten beitragen.

Mein Kurs ist sehr stark von der indischen Babymassage geprägt. Für diese Technik braucht man nur ein paar wenigen Handgriffe, gutes Öl und ein wenig Zeit, die ihr euch und eurem Kind schenkt. Zusätzlich zeige ich euch Übungen, mit denen ihr euer Baby bei Bauchweh und Blähungen unterstützen könnt.

Termine:


Innsbruck

HEBAMME

Theresa Sachsenhofer, BSc

Wahlhebamme